BDKJ-Paderborn Logo

Kita-Wunderwelt


Klein gegen Groß?

Die Kita-Wunderwelt ist nicht nur ein Abenteuer für Kinder, sondern ein Familienaktionstag!

Mit einer aktiven Spielegeschichte tauchen Kleine und Große gleichermaßen von Anfang an in die Welt der Bibel ein. An diesem Tag können alle mit viel Spund Spannung zentrale Personen und Botschaften der biblischen Erzählung kennen lernen und sich altersgerecht damit auseinandersetzen.

Ein Team aus Jugend(verbands)arbeit und Gemeinde Vorort kommt an einem Tag Ihrer Wahl (vorzugsweise samstags) in Ihre Kita. Zu diesem erlebnispädagogischen religiösen Angebot sind eingeladen: die Kitakinder (ab 2 Jahre) mit ihren Eltern, Großeltern und Geschwisterkindern. Ein gemeinsamer Abschluss kann ein Fest mit Imbiss sein.

Das religiöse Bildungsangebot für die ganze Familie wurde vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ)Diözesanverband Paderborn, in Zusammenarbeit mit religionspädagogischen Fachkräften aus der Gemeinde- und Kita-Praxis entwickelt und in der Praxis erfolgreich getestet.


Beispiel Vormittag

09:00 Uhr  Ankunft der Familien
09:15 Uhr  gemeinsame Einführung in die Geschichte
10:00-11:30 Uhr  unterschiedliche Erlebnisaktionen für alle Altersklassen
11:30-12:00 Uhr  gemeinsamer „Wettkampf“
12:00 Uhr  „Siegesfeier“
12:30 Uhr  Abschluss mit Imbiss

 

 



Unser Spielgeschichten-Angebot

Klein gegen Groß - David und Goliat

Dass ein einfacher Hirtenjunge den Mut hat einen starken Soldaten zu besiegen, ist eine spannende Geschichte für die ganze Familie. Heute sind in der Kita alle Kinder David – sie verkleiden sich nicht nur, sie machen sich auch stark für den Kampf gegen Goliat. Sie hören Mut machende Geschichten am Lagerfeuer oder üben auf einem Geschicklichkeitsparcours. Auch die Jüngsten machen die Zeitreise mit und entspannen sich vor dem Erzähltheater. Währenddessen schlüpfen die Erwachsenen selbst in die Rolle, die zu ihnen passt. Für alle wird eine 1000 Jahre alte biblische Erzählung lebendig, und ganz am Ende merken Kleine und Große – egal wer beim Tauziehen gewonnen hat – gemeinsam sind wir viel stärker!

Mehr zu dieser Kita-Wunderwelt finden Sie in einem Bericht über eine Aktion im Familienzentrum Elsen: http://kath-kitas-hochstift.de/aktuelles/aus-hochstift/aktuelles-details/gemeinsam-sind-wir-viel-staerker.html

Der Mann der 1000 Wunder – Jesus unser (Super)Held

Helden tuen Dingen, die normale Menschen nicht können. Sie geben Mut und Hoffnung. Der größte Superheld für uns Christen ist Jesus – der Mann der 1000 Wunder. Jesus kann am besten aus seiner Zeit und Umwelt heraus verstanden werden. Deshalb lädt die Kita-Wunderwelt alle Teilnehmer, ob groß oder klein, bei diesem Erlebnistag zu einer Zeitreise in die Antike ein. Alle können in die Welt Jesu eintauchen – sie sehen, fühlen, riechen, schmecken – und seine Wunder auf unterschiedliche Weise erleben. Dabei versuchen sich alle daran selbst etwas Wunderbares zu tun. Während sich die Kinder der Aufgabe stellen alle mit nur zwei Brötchen satt zu machen, fragen sich die Erwachsenen vielleicht ob sie in ihrem Leben manchmal auch blind sind. Wie Jesus und seine Freunde kommen alle an einem großen Tisch zusammen und feiern ein Fest.

Kleines ganz Groß - Perlen des Glaubens

Alle wollen ganz groß rauskommen – das ist klar! Nicht nur Kinder wollen wachsen und stark sein, auch Erwachsene brauchen Herausforderungen. Dabei hilft es an etwas zu Glauben, dass stark machen kann. Bei dieser Kita-Wunderwelt gibt es Glauben zum Anfassen und Erleben. In jedem Raum der Kita wartet eine Perle auf kleine und große Besucher. In den Räumen gibt es jede Menge zu erkunden – auch Dinge, die schon furchtbar alt sind: die Wüste, die Nacht, die Liebe, die Stille, Geheimnisse und vielleicht sogar Gott? Alle sind an diesem Tag eingeladen mit viel Spannung, Spiel und Spaß die Perlen des Glaubens und in damit kleinen Dingen ganz Großes zu entdecken.



Eine Kooperation zwischen



Bei Fragen und Anmeldungen wenden Sie sich bitte an

Nico Schnittger 
Pädagogischer Leiter zuständig für das Projekt Kita-Wunderwelt
in Kooperation mit den Katholischen Kindertageseinrichtungen Hochstift gem. GmbH. 

Tel.: 05251 . 2065 271
Fax: 05251 . 2065 201
Mail: schnittger(at)bdkj-paderborn.de