Jugend(verbands-)arbeit und Schule

Schule und Jugend(verbands)arbeit – eine neue Idee, die seit Sommer 2010 an acht erzbischöflichen Schulen in Kooperation mit dem BDKJ und seinen zehn Mitgliedsverbänden erprobt wird. Zur Koordinierung und Durchführung der pädagogischen Übermittagsbetreuung und des außerunterrichtlichen Ganztags- und Betreuungsangebots sind an den Projektschulen in Paderborn, Attendorn, Bad Driburg, Brilon, Dortmund, Hagen, Hamm und Meschede pädagogische Mitarbeiter und Honorarkräfte im Einsatz, um jeweils individuelle Lösungen zu finden, die den Bedürfnissen von Schülern und Schule entsprechen. Als Kooperationspartner erhält katholische Jugendarbeit die Chance, ihre Inhalte durch Angebote im Umfeld von Schule weiterzugeben. Weitere Infos zu den Zielen des Kooperationsprojektes, den Schulen, den Betreuungsangeboten Vorort und vielem mehr, gibt es hier…

Ein Mal im Monat meldet sich das Kooperationsprojekt Schule und Jugend(verbands)arbeit auf dem Server von Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern und anderen Interessierten. „Das Aktuelle“ informiert über Neues an den Schulen im Projekt, klärt über veränderte rechtliche Rahmenbedingungen im Rahmen des Kooperationsfeldes auf und gibt Tipps für die Arbeitspraxis. Zum Newsletter geht es hier.

Kooperationsschulen

St.-Ursula-Gymnasium

Attendorn

St.-Ursula-Realschule

Attendorn

St. Xaver Gymnasium

Bad Driburg

Mallinckrodt Gymnasium

Dortmund

Hildegardisschule

Hagen

Marienschule

Hamm

Gymnasium St. Michael

Paderborn

Realschule St. Michael

Paderborn

St. Walburga Realschule

Meschede

Marienschule

Brilon

BDSJ Diözesanverband Paderborn CAJ Diözesanverband Paderborn DJK Diözesanverband Paderborn DPSG Diözesanverband Paderborn KJG Diözesanverband Paderborn KLJB Diözesanverband Paderborn Kolping Jugend Diözesanverband Paderborn KSJ Diözesanverband Paderborn Malteser Jugend Diözesanverband Paderborn PSG Diözesanverband Paderborn