BDKJ-Paderborn Logo

Veranstaltungen und Fachtagungen


In Verbindung mit dem Förderverein des BDKJ in der Erzdiözese Paderborn e.V. führt die Dokumentationsstelle für kirchliche Jugendarbeit jährliche Fachtagungen zur Geschichte katholischer Jugendarbeit durch. Im Austausch zwischen Fachreferenten, Ehemaligen und Aktiven der kirchlichen Jugendarbeit sowie weiteren Interessierten dienen die Veranstaltung der Erörterung und Aufarbeitung von Themen der Jugend(arbeits)geschichte sowie der Diskussion aktueller Fragestellungen vor dem historischen Hintergrund. Zu vielen der hier aufgelisteten Veranstaltungen finden Sie Berichte im Download. Interessierte können weitere Materialien über die Dokumentationsstelle erfragen.

 

Okt. 2010

Wenn nicht wir, wer dann … !? – katholische Jugendverbände und Politik.

Aktive und Ehemalige der katholischen Jugendarbeit im Gespräch mit Karl Schiewerling (MdB)

 

Nov. 2009

Brot für die Welt … - Aber die Wurst bleibt hier!?

Entwicklungsbezogenes Engagement katholischer Jugendarbeit im Zeitverlauf.

Mit Karl-Heinz Feldbaum

 

Sept. 2008

Vierzig Jahre danach: 1968 und die katholische Jugendarbeit.

Mit Bernadette Grawe, Georg Pahlke u. a.

 

Okt. 2007

JugendStile.

60 Jahre BDKJ und das Sinus-Milieumodell.

Mit Thomas Becker

 

Sept. 2005

Ludwig Wolker (1887 – 1955).

Historisch-biografische und jugendpastorale Perspektiven zum Wirken eines außergewöhnlichen Jugendseelsorgers und einer herausragenden Persönlichkeit des deutschen Katholizismus.

Fachgespräch u. a. mit Wilhelm Damberg, Arno Klönne, Christoph Kösters und Maria Wego

 

Nov. 2005

Söhne ohne Väter.

Erfahrungen der Kriegsgeneration.

Lesung mit Jürgen Reulecke

 

Nov. 2004

Zwischen Tradition und Emanzipation.

Weibliche Rollenbilder in der katholischen Mädchenjugendarbeit der Nachkriegszeit.

Werkstattgespräch mit Zeitzeuginnen

> Bericht; Materialien

 

Okt. 2003

Herausforderung Frieden.

Ein historischer und nachdenklicher Rückblick auf das Friedensengagement katholischer Jugend vor dem Hintergrund einer veränderten Weltsituation.

Mit Barbara Stambolis und Norbert Mette

> Bericht; Materialien]

 

Nov. 2002

LiederBelebungsVersuche.

Ein Streifzug durch die Musik kirchlicher Jugendarbeit seit 1900.

Eine musikalische Werkstatt zum Wiederentdecken, Kennenlernen, Mitsingen, Musizieren, Inszenieren ...

Versch. ReferentInnen

> Bericht; Materialien

 

Okt. 2001

Restauration oder Neuanfang? – Jugendarbeit nach 1945.

Am Beispiel der „Schar“ im Erzbistum Paderborn und der Gründung des BDKJ

Mit Matthias Schulze

> Bericht; Materialien; Lit.

 

Aug. 2000

100 Jahre Jugend ... - war’s das?

Rückblicke auf Stationen katholischer Jugendarbeit 1900 - 2000. 
Mit Wilhelm Damberg sowie Ausstellungseröffnung

> Bericht; Materialien

 

Sept. 1998

"Wir müssen draußen bleiben.”

Jugendarbeitslosigkeit vor dem Hintergrund sich wandelnder Leitbilder der Arbeitsgesellschaft, angefragt durch historische Initiativen in der kath. Jugendarbeit.
Mit Manfred Göbel und Arno Klönne

> Bericht; Dokumentation

 

Mai 1996:

Die wilden 60er und ihre Enkel - Was ist aus dem Aufbruch geworden?

Symposium mit Zeitzeugen zur Jugendarbeit in den 1960er Jahren.
Mit Hermann Steinkamp, Paul Jakobi, Willy Hane, Dr. Claus Herold u. a.

 

Okt. 1994:

Das katholische Milieu und seine Pädagogik in den 1950er Jahren.

Mit Michael Klöcker

 

Nov. 1992:

Ein Neuanfang nach 1945 und 1989?

Was prägte die katholische Jugendarbeit und wie wurde sie organisiert unter neuen Bedingungen?
Zeitzeugen im Gespräch; mit Arno Klönne u. a.