BDKJ-Paderborn Logo

Katholische Jugendverbände auf Libori

"Tag der Jugend" am Freitag, 3. August ist besonderes Highlight

Foto: BDKJ

Foto: BDKJ

In Paderborn steht die fünfte Jahreszeit vor der Tür – vom 28. Juli bis 5. August wird Libori gefeiert. Ein besonderes Highlight für die katholischen Jugendverbände ist dabei der Libori-Freitag an dem traditionell der „Tag der Kinder und Jugendlichen“ begangen wird. Am Freitag, 3. August präsentieren sich die katholischen Jugendverbände von 11.30 Uhr bis 17.30 Uhr auf dem Platz der Verbände (Kleiner Domplatz). Dabei steht in diesem Jahr besonders die 72-Stunden-Aktion im Mittelpunkt, die vom 23. bis 26. Mai 2019 bundesweit stattfinden wird. Passend zum Thema wird eine Fotoaktion mit den 72-Stunden-Masskottchen Stoppi und Sabiene angeboten. Außerdem können die Besucher*innen einen individuellen Aktionsbeutel gestalten und sich bei einem 72-Sekunden-Wettbewerb messen. Für die Durchführung der Angebote werden noch Helfer*innen gesucht – Interessierte können sich gerne in der BDKJ-Diözesanstelle (info@bdkj-paderborn.de) melden.

Abgerundet wird der Tag um 18.00 Uhr durch den Jugendgottesdienst im Paderborner Dom mit Weihbischof Dominicus. Dieser steht unter dem Motto „Ich denk‘ an dich“ und wird von der Kolpingjugend gestaltet. Anschließend lädt der BDKJ-Diözesanverband zum „Get-Together“ in den Garten des Konrad-Martin-Hauses ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – alle Aktiven und Freunde der Jugendverbandsarbeit sind herzlich eingeladen.

Alle Informationen zu Libori gibt‘s auf der Seite des Erzbistums Paderborn und der Stadt Paderborn.