BDKJ Paderborn
< Als Sternsinger/in zum Bundespräsidenten!

Ein musikalisches Feuerwerk

25.08.2015

Benefizkonzert der Bundeswehr-Big Band: BdSJ sammelt für Kinder und Familien in Not


Paderborn. Sie war da und hat Paderborn zum Beben gebracht. Die Big Band der Bundeswehr hat mit ihrem über 20 Musiker starken Orchester am 19. August auf dem Maspernplatz in Paderborn die Besucher begeistert. 20.000 Euro für die Aktion Lichtblicke e.V. und die Kinderhospizarbeit sind bei den zahlreichen Helferinnen und Helfern des Bund der St. Sebastianus Schützenjugend (BdSJ) in den Sammelbehältern gelandet. Für den BDKJ-Diözesanverband Paderborn ist das Event ein grandioser Erfolg undüberragender Höhepunkt seines 50-jährigen Jubiläums.

In Zusammenarbeit mit Radio Hochstift hat der BdSJ das Showorchester um Bandleader Timor Oliver Chadik nach Paderborn geholt und das Benefizkonzert organisiert.
Die Idee dazu kam im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums, dass der BdSJ in diesem Jahr begeht. Als katholischer Jugendverband für Kinder und Familien in Not zu sammeln, bedarf hier natürlich keiner Überlegung. Da die Aktion Lichtblicke e.V. durch die Radios in NRW unterstützt wird, ist die Zusammenarbeit mit Radio Hochstift ins Leben gerufen worden. Doch auch die Kinderhospizarbeit ist für den BdSJ eine Herzensangelegenheit, so Diözesanjungschützenmeister Hendrik Hillebrand in seiner Ansprache zu Beginn des Konzertes. Schwerkranken Kindern und Jugendlichen zur Seite zu stehen und ihnen und ihren Familien eine bessere gemeinsame Zeit zu ermöglichen, ist zu wenig Thema in Deutschland. Bis dato gibt es nur wenige Einrichtungen, die sich dieser Sache widmen, daher ist es umso wichtiger, diese finanziell zu unterstützen. Spenden sind hier überlebenswichtig, da die meisten dieser Einrichtungen sich nur hierüber finanzieren.

Dank der Unterstützung der Sparkasse Paderborn-Detmold und der ungefähr 4.000 Besucher und Spender ist ein großer Spendentopf von 20.000 Euro zusammen gekommen, der zu gleichen Teilen der Aktion Lichtblicke e.V. und der Kinderhospizarbeit zu Gute kommt.

Der BdSJ ist stolz auf das Benefizkonzert mit der Big Band der Bundeswehr und bedankt sich bei den zahlreichen Helfern, Spendern und Besuchern.

Der Bund der St. Sebastianus Schützenjugend (BdSJ) in der Erzdiözese Paderborn ist ein katholischer Jugendverband mit ca. 7000 Mitgliedern, organisiert in über 150 Bruderschaften. Er ist Mitglied im Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) als auch im Bund der Historischen Deutschen Schützen (BHDS). Neben dem Schießen, Fahnenschwenken und Musizieren liegt der Schwerpunkt in der Aus- und Fortbildung von Ehrenamtlichen.

 

(BdSJ Paderborn)