Sternsingen 2021 im Erzbistum Paderborn

Diözesane Dankesfeier am 23. Januar 2021

Die traditionelle diözesane Dankesfeier können wir in diesem Jahr coronabedingt leider nicht wie üblich im großen Gottesdienst-Kino-Format durchführen. Stattdessen laden wir herzlich am 23. Januar 2021 um 10:00 Uhr zu einem digitalen Wortgottesdienst ein, der per Livestream übertragen wird. Hier geht's direkt zum Livestream.

Postkartenaktion: Segen bringen – Segen sein. Halt geben trotz Abstand

Sternsinger sind ein Segen. Sie geben den Kindern in der Ukraine Halt, die lange Zeit von ihren Eltern getrennt sind. Sie geben den Menschen Halt, die auf die Sternsinger warten. Gerade in dieser Zeit des Abstands brauchen wir dieses wichtige Zeichen. Mit unserer Postkarte laden wir die Kinder und Jugendliche ein, sich selbst zu fragen, was ihnen in ihrem Leben Halt gibt. Denn wer selbst weiß, was ihr*ihm Halt gibt, kann auch anderen Menschen Halt geben. Vielleicht findet der Stern, der aus der Karte herausgelöst werden kann, sogar einen besonderen Platz an der Pinnwand oder am Tannenbaum in den Wohnzimmern… Zusätzlich haben die Sternsinger mit der Postkarte die Möglichkeit, ihren Segen an einen lieben Menschen weiterzugeben.

Die Postkarten sind bei den örtlichen Gemeinden und verantwortlichen Personen erhältlich.  

Weitere Postkarten können die Verantwortlichen in den Gemeinden kostenlos hier bestellen.

Online-Seminare

Um euch als Verantwortliche für die Aktion Dreikönigssingen in den Gemeinden vor Ort bestmöglich zu unterstützen, haben wir in Kooperation mit dem Kindermissionswerk mehrere Online-Seminare für Sternsinger-Verantwortliche zum Thema „Sternsingen und Corona im Erzbistum Paderborn“ angeboten.

Selbstverständlich stehen wir euch weiterhin für individuelle Rückfragen zur Verfügung (fecke[at]bdkj-paderborn.de).

Sternsingertage

Die Sternsingertage sollten auch in diesem Jahr an verschiedenen Orten wieder stattfinden, mussten allerdings aufgrund der Corona-Lage leider abgesagt werden.